Leider mussten wir unseren Erscheinungstermin noch einmal verschieben.

Museen auf – Museen zu und wieder auf.

Damit wir so aktuell wie, in dieser verschobenen Zeit, möglich Euch unser Magazin präsentieren können, haben wir uns mit den Museen und Künstlern abgesprochen.

Wir planen dieses Jahr noch drei Ausgaben.
Sommer – Herbst – Winter.

Nach wie vor gibt es uns kostenlos. Und ab jetzt findet Ihr uns auch in Eurem Briefkasten.

Wenn Ihr unter den Ersten sein wollt, die in unserer zweite Ausgabe blättern könnt, tragt Euch hier ein und wir schicken Euch portofrei unser Magazin.

Zeit für gute Nachrichten

auf ins museum Geht auch online

"Erfahrungen, wie der Besuch eines Museums, können auch zu einem bedeutungsvollen Teil der Identität werden und zu erfolgreichen sozialen Beziehungen beitragen, wie es materielle Dinge nicht können. Erwägen Sie daher, auf einen Shoppingtag mit diversen Dingen zu verzichten, die Sie möglicherweise gar nicht brauchen. Wenn Sie in ein Museum gehen, werden Sie auf lange Sicht glücklicher sein."

Zitat - Museumswissenschaft

Wir stellen Euch hier  Museen vor, die ihre Ausstellungen online zeigen.

Natürlich ersetzt kein Onlinebesuch das Erlebnis eines „Live-Rundgangs“.  Aber:

Es macht Spaß, online durchs Guggenheim Museum in New York, durchs Rijksmuseum in Amsterdam oder durchs Pergamon Museum in Berlin zu scrollen.

Es kommen wieder bessere Zeiten. Der Lockdown für die Kultur dauert nicht ewig und die Reisebeschränkungen werden, sobald die Lage es zulässt, aufgehoben. Danach reisen wir wieder wohin wir wollen und schätzen diesen Luxus mehr als zuvor.

Bis dahin:

Macht es Spaß virtuell in die Welt der Museen zu reisen. Holt euch Inspiration für die 

Bleibt gesund und stay@home

Die Milchfrau, Vermeer - Rijksmuseum, Amterdam, Foto: Ron Porter

klitzekleine sächelchen

Und ab in den Museums-Shop!

Heißt es auch in der nächsten Ausgabe.
Wir haben einen Besuch im Museums-Shop im Museum im Prediger in Schwäbisch Gmünd gemacht.

Bis dahin – stöbert noch im Shop des Kunstmuseums Heidenheim.

Foto

Kleine Vorschau auf Ausgabe 2:

Freut Euch auf eine tolle Fotostrecke mit Fotografen aus Heidenheim, aber auch auf Internationale Größen.

Einen kleinen Vorgeschmack bekommt Ihr regelmäßig hier.

we love books

Unsere Lese-Tipps:

Anka stellt die Autorin Hannah Häffner und ihren Debütroman "Nordsee Nacht"vor. Herbstliche Lesetipps für kuschelige Wochenenden. Schaut rein.

Geschreibsel

Friedrich Schiller

Denn die Kunst ist eine Tochter der Freiheit, und von der Notwendigkeit der Geister, nicht von der Notdurft der Materie will sie ihre Vorschrift empfangen.

1793-1794

Pablo Picasso

„Alles was man sich ausdenkt, ist auch real.

1881-1973

Andy Warhol

„Land besitzen und es nicht zu zerstören – ich finde, das wäre das schönste Kunstwerk, das einem gehören kann.“

1928-1987

Henri Matisse

„Ich hätte nichts dagegen, mich in einen roten Goldfisch zu verwandeln.“

1869-1954

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: